Umgebung

Rheinsberg – Großzerlang – Kolonie
Die Mecklenburgischen Kleinseen sind ideal für alle die Wasserwandern mit eigenem Boot oder Mietboot mit Motor oder Paddel, ob Fahrrad- oder zu Fuß. Die vielen kleinen Seen sind oft versteckt und mit dem Auto nicht erreichbar.

 

Sehenswertes Rheinsberg
Schloss Rheinsberg
Kurt Tucholsky war schon da, und Sie sollten es auch nicht missen:
Das Schloss Rheinsberg mit der herrlichen Parkanlage direkt am Grienericksee lädt zum Flanieren und Bummeln ein.

 

Ausflugsfahrten mit dem Schiff

Unweit der Schlossanlage gehen auch die Ausflugsschiffe der Reederei Halbeck ab. (Rundfahrten und Tages- und Halbtagesausflüge um die einzigartige Seenlandschaft zu geniessen – ohne Kapitän sein zu müssen).

Infos unter: www.schifffahrt-rheinsberg.de

 

Bootsvermietung Rheinsberg
Die Reederei Halbeck vermietet auch Boote: ob Tretboot, Ruderboot oder Motorboot (auch führerscheinfrei).
Info unter: www.schifffahrt-rheinsberg.de
 

Eisenbahnmuseum
Möchten Sie eine Zeitreise in die Eisenbahngeschichte der DDR machen?
Das kleine Museum ist Dienstag von 14-18.00 Uhr geöffnet.
Im ehemaligen Lokschuppen am Bahnhof (Berliner Straße)

Wer möchte kann sich auch mit den hier wartenden Kutschen durch den Ort fahren lassen. Nicht billig aber etwas besonderes.

Die Touristeninfo ist ebenfalls in der Remise des Schlosses untergebracht. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über Konzerte der Kammeroper und Musikakademie, Veranstaltungen und Ausstellungen.
Öffnungszeiten unter: www.rheinsberg.de

 

Essen in Rheinsberg
(die Auflistung ist nicht komplett)

Ratskeller Rheinsberg
Direkt gegenüber dem Schloss – im Zentrum von Rheinsberg
Markt 1
16831 Rheinsberg
Im Ratskeller kann man sowohl im Restaurant sowie im  Aussenbereich essen und trinken. Frühstück ab 9.00 Uhr, Mittagessen und Abendessen
Gerade bei schönen Wetter ist die große Terrasse beliebter Treffpunkt zum Sehen und gesehen werden.

Mehr Infos: www.ratskeller-rheinsberg.de
 
 
Hafendorf Rheinsberg
Etwas außerhalb von Rheinsberg in Richtung Zechlinerhütte befindet sich das Hafendorf Rheinsberg. Eine Ferienhaussiedlung die teilweise auf Inseln gebaut wurde und einen Leuchtturm (kann begangen werden) beherbergt. Als Urlauber sollte man einmal die Holzbrücken entlanggeschlendert sein und einen Kaffee am See oder im Hotel getrunken haben.
In der Marina Hafendorf Rheinsberg kann man mit seinem Boot anlegen oder ein Boot, Kanu, Tretboot, Ruderboot mieten.
Im Maritim Hotel kann man auch als Nicht-Hotelgast in einem der Restaurants essen und den Blick auf den See genießen.
www.hafendorf-rheinsberg.de
Marina Wolfsbruch – Kleinzerlang
www.marina-wolfsbruch.de
Mit dem Fahrrad von Großzerlang/Kolonie erreichbar ist die Marina Wolfsbruch in Kleinzerlang. In der schönen Wasseranlage mit Brücken, Ferienhäusern und dem Maritim-Hotel kann man unter anderem Boote mieten (führerscheinfrei und auch Hausboote), Fahrräder mieten sowie in einem der Restaurants essen gehen oder einfach nur ein Eis genießen.